Schulranzen Mädchen

Ein Mädchen packt ihre Federtasche in ihren Schulranzen

Ranzen für Mädchen

Ihre kleine Prinzessin wird sicher schon eine genaue Vorstellung davon haben, wie ihr Mädchen Schulranzen Set aussehen soll. Lassen Sie sich nicht um den Finger wickeln und vergessen Sie nicht die wichtigen Aspekte bei Ranzen für Mädchen.

Ranzen für Mädchen gibt es viele, doch dürfen die Sicherheitsaspekte und Langlebigkeit nicht in Vergessenheit geraten. Gerade bei Schulranzen für die 1. Klasse für Mädchen sollten Sie möglichst gut informiert, aber auch entspannt sein. 

Schöne Schulranzen für Mädchen

Sicher wollen Sie, dass auch Ihrer Tochter der Ranzen für Mädchen gefällt. Wenn es nach ihr geht, fällt die Wahl sicher auf Schulranzen für Mädchen mit Pferd- oder Einhornmotiven. Hoch im Kurs sind auch immer pinkfarbene Modelle mit Prinzessinnenmotiv. Es kann jedoch passieren, dass sich Ihr Mädchen in der zweiten oder dritten Grundschulklasse dann doch ein dezenteres Design wünscht. Daher ist es grundsätzlich ratsam von Anfang an auf ein klassisches, neutraleres Motiv zu setzen. Wir zeigen Ihnen hier schon tolle Tornister. Alle Schulranzen für Mädchen gibt es als Set, in denen auch Schulmappen für Mädchen enthalten sind.

ergobag Cubo Schulranzen Set Galopp Bär
Scout Schulranzen Set Einhorn Motiv
Step by Step Schulranzen Set Glamour Star

Wichtige Eigenschaften, die Ranzen für Mädchen haben sollte

Für Ihr Mädchen ist sicher das Aussehen der Schultasche das Wichtigste. Sie als verantwortungsvolle Eltern sollten jedoch diese beiden wichtigen Punkte auf keinen Fall außer Acht lassen:

  • Ergonomie / Gesundheit
  • Sicherheit
Ein kleines Mädchen in der Dämmerung mit fluorierendem Schulranzen auf dem Rücken

Gerade in den dunklen Monaten des Jahres sollte Ihr Kind sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen. Abgesehen von einer hellen Jacke sind hier fluoreszierende Schultaschen für Mädchen besonders empfehlenswert. Zu diesem Thema sind Sie mit den Schultaschen von Ergobag, Step by Step, Scout und Satch bestens beraten.
>> Hier bekommen Sie bald weitere Infos zum Thema Sicherheit 

Blondes Mädchen mit einem pinken Schulranzen auf dem Rücken

Wichtig ist ein guter Kompromiss aus geringem Eigengewicht und einer erforderlichen Stabilität, damit der Tornister gut und bequem getragen werden kann. Hier bietet sich beispielsweise ein Scout Schulranzen an, da dieser einen mitwachsenden Rücken anbietet. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Ranzen für Mädchen ein gepolstertes Rückenteil und auch Tragegurte hat.
>> Weitere Infos zum Thema Ergonomie folgen bald

WICHTIG

In jedem Fall, dass Sie verschiedene Ranzen für Ihr Mädchen in einem Fachgeschäft anprobieren. Nur so kann der richtige Schulranzen ab der 1. Klasse für Ihr Mädchen gefunden werden.